Vibrancy - Figuren - Landscape

SEGELBOOT

Acryl auf Leinwand

40 x 50 cm

Segelboot - Sailboat



Ein Segelboot wird in erster Linie durch Windkraft betrieben. Den Vortrieb erhält ein Segelboot durch eine Kombination aus Winddruck auf die Segel, der Luftströmung um die Segel und den entgegengerichteten Widerstand des Lateralplans im Wasser. Zu Regattazwecken werden Segelboote in Bootsklassen eingeteilt, die die baulichen Eigenarten eines Bootstyps mehr oder weniger stark reglementieren. Der Begriff „Segeleigenschaften“ bezeichnet Eigenschaften wie die erreichbare Geschwindigkeit bei einer bestimmten Windstärke, die dabei auftretende Krängung oder die maximale Höhe am Wind.


A sailboat is primarily powered by wind power. The propulsion is provided by a sailboat through a combination of wind pressure on the sails, the air flow around the sails and the opposing resistance of the lateral plan in the water. For regatta sailing boats are divided into boat classes, which regulate the structural characteristics of a boat type more or less strongly. The term "sailing characteristics" refers to characteristics such as the achievable speed at a given wind speed, the heeling occurring or the maximum height at the wind.

STIMMUNGSMOMENTE

MOMENTS CAPTURED BY CHRISTINA C. VANDERMEER


Hafen – Expressionismus


Der Expressionismus ist eine Stilrichtung der bildenden Kunst, die als künstlerische Bewegung im frühen 20. Jahrhundert innerhalb des deutschsprachigen Raumes erstmals in der Malerei und der Grafik durch jene explizite Namensgebung hervortrat. In den expressionistischen Bildwerken treten ein freier Umgang mit Farbe und Form in häufiger Verwendung ungemischter Farben und im deutschsprachigen Raum des Weiteren die Verwendung holzschnittartiger Formen hervor. Weitere Charakteristika sind eine Motivreduzierung auf markante Formelemente der Bildobjekte und eine Auflösung der traditionellen Perspektive.

 

Harbor - Expressionism

Expressionism is a style of fine art, which emerged as an artistic movement in the early 20th century within the German-speaking world for the first time in painting and graphics by that explicit naming. In Expressionist sculptures, the free use of color and form in frequent use of unmixed colors and in German-speaking countries the use of woodcut-like forms emerge. Further characteristics are a reduction in motifs to striking form elements of the picture objects and a dissolution of the traditional perspective.




FIGUREN

EXHIBITIONS

                              CHRISTINA C. VANDERMEER

   Acryl auf Leinwand -Acrylic on canvas


Opernball 1 

Christina C. VanderMeer

Acryl/Lw

60 x 110cm

DIE SPORTLICHE

Christina C. VanderMeer

Partygirl

Christina C. VanderMeer

Acryl/Lw

50 x 70 cm

DAVID GARRETT

Christina C.VanderMeer

NÜRNBERGER DOM


Nürnberger Dom St. Lorenz – Expressionismus

St. Lorenz ist ein gotischer Kirchenbau in Nürnberg. Die Lorenzkirche war die Pfarrkirche des südlich der Pegnitz gelegenen mittelalterlichen Siedlungskerns der ehemaligen Reichsstadt Nürnberg und bildet städtebaulich das Pendant zu der älteren Kirche St. Sebald im nördlichen Stadtteil. Seit der Reformation ist die Lorenzkirche neben der Sebalduskirche eine der beiden großen evangelischen Stadtkirchen Nürnbergs, die beide zum Dekanat Nürnberg der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern gehören. Die Lorenzkirche ist Sitz des Nürnberger Stadtdekans und in ihr findet traditionell die Einführung des neugewählten Landesbischofs statt.

 

Nuremberg Cathedral St. Lorenz - Expressionism

St. Lorenz is a Gothic church in Nuremberg. The Lorenzkirche was the parish church of the medieval settlement center of the former imperial city of Nuremberg, which is located south of the Pegnitz, and forms the counterpart to the older St. Sebald church in the northern district of the city. Since the Reformation, the Lorenzkirche is next to the Sebalduskirche one of the two major Protestant city churches in Nuremberg, both of which belong to the deanery of Nuremberg Evangelical Lutheran Church in Bavaria. The Lorenzkirche is the seat of the Nuremberg city decadent and in it traditionally takes place the introduction of the newly elected regional bishop.

Opernball 

Christina C. VanderMeer

Acryl/Lw 

60 x 110 cm

BALLERINA

Christina C. VanderMeer


Serie - Dreams

Christina C.-VanderMeer

Landschaften - Werke und Schaffensperioden von Amerika – Europa


Landscape - Works and creative periods of America – Europe

Wort Landschaft wird vor allem in zwei Bedeutungen verwendet. Zum einen bezeichnet es die kulturell geprägte, subjektive Wahrnehmung einer Gegend als ästhetische Ganzheit, zum anderen wird es, vor allem in der Geographie, verwendet, um ein Gebiet zu bezeichnen, das sich durch naturwissenschaftlich erfassbare Merkmale von anderen Gebieten abgrenzt (geographischer Landschaftsbegriff)

Die Auseinandersetzung mit Raum konzentrierte sich dabei stark auf einen locus amoenus, also auf einen Ort, an dem bestimmte Objekte, wie bspw. ein Baum oder mehrere Bäume, eine Wiese, Quelle oder ein Bach, in relationaler Anordnung so zueinander stehen, das sie dem Betrachter ein Gefühl des Wohlseins und der Daseinswonne vermitteln.


Word landscape is used primarily in two meanings. On the one hand, it refers to the culturally influenced, subjective perception of an area as aesthetic wholeness, on the other hand, especially in geography, it is used to designate an area that distinguishes itself from other areas by means of scientifically detectable characteristics (geographical landscape concept).

  The exploration of space focused strongly on a locus amoenus, ie on a place where certain objects, such as a tree or several trees, a meadow, a spring or a stream, in relational arrangement to each other, they are the Give viewers a sense of well-being and the freshness of existence.

© Copyright. All Rights Reserved.